Blog

» 39 38
...
5 4 3 2
1


27 April 2017
Freediving is back!

  Direkt vor der Haustür ist unsere Spielwiese mit 5m Tiefe.   Jaaa, genau dort :) Und in nur 3 Kurs-Einheiten (1,5 Tage) lernt ihr im urlaubs-kompatiblen Freediving-BASIC-Kurs, wie einfach es ist, auf 5 Meter ohne Flasche und ganz ohne Atemnot abzutauchen. Und als Familie macht das Ganze gleich doppelt Spaß!
23 April 2017
Calima!

        Letzte Woche fing es an, diese Woche geht es weiter. Der Calima hällt Einzug und alle auf dem Boden. Was ist überhaupt Calima? Calima ist ein eine Wetterlage, bei der Ostwind auf die kanarischen Inseln herrscht. Dieser bringt Saharasand und warme Winde zu uns. Hier spricht man auch von „Bruma seca“(trockener Nebel). Calima steht jedoch auch für die archäologische Calima-Kultur in Kolumbien. Akut ist der Sandnebel bis in Höhen von 300m. Der Sandsturm trägt mitunter viele Schwalben vor sich her, welche dann hier auf den Kanaren entkräftet verenden. Die Tiere haben dann bereits einen Flug von 800 km hinter sich. Während dem Calima legt sich ein feiner ockerfarbener Staub auf alle Oberflächen ab. Dieser kann zur Reizung der Atemwege führen und färbt die Luft bräunlich. Also für alle Urlauber noch mehr warm und noch mehr tolles Wasser!!! Euer Werner Lau Fuerteventura Team ========================================================================================= It all began last week. This week it continues. The Calima is back and keeps everybody grounded. But what is this Calima? Calima is kind of weather where wind is coming from the east heading to the Canary Islands. This one is taking Sahara sand as well as warm winds to us. It is also known as “Bruma sea” (dry fog). Calima is also standing for the archaeological Calima-culutre in Columbia. Most impact of this happening is taking place up to 300m above sea level. This weather is pushing swallow birds from Africa to the Canary Island where they finally find their final rest since they were flying 800km already. When Calima is there every surface is covered by a fine ochre colored dust. This dust can even cause breathing problems or infections. For travelers this means even more heat and more nice water!!! Sincerely your Werner Lau Fuerteventura Diving Center Team
16 April 2017
Frohe Ostern!

    Man glaubt es nicht, aber wir haben bereits wieder Ostern. Für uns bedeutet das den Beginn der Hochsaison. Für Euch bedeutet es, sucht den Seehasen(Bild oben). Wir freuen uns über die vielen Taucher, die mit uns zusammen, die neue Saison einläuten. Die Sicht unter Wasser wird besser und besser, der Schwarmfisch hat seine Jungen groß gezogen, somit noch größere Schwärme und das Wasser nimmt an Temperatur langsam, aber sicher, auch wieder zu. In Zahlen sind wir letzte Woche von 18°C auf 19°C geklettert. Die ersten Saisongäste freuten sich über Begegnungen mit Engelhaien, Oktopus, Barrakudas, Zackenbarsche und Rochen. Das macht doch Lust auf mehr Meer oder??? Euer Werner Lau Fuerteventura Team =========================================================================================================== You won´t believe but it is Easter time already. For us it means the beginning of peak season. For you it means find the Sea Hare or Lumpfish(picture above). We are grateful for all the divers who are starting with us into the new season. The visibility is getting better and better, the schooling fish grew their tiny ones, meaning even bigger schooling fishes and finally also the water is gaining degrees. We climbed up on 19°C. The first guests of the season are having fun with meeting Angel Sharks, Octopus, Barracuda, Grouper and of course our famous Stingrays. That sounds amazing doesn´t it? Sincerely your Werner Lau Fuerteventura Diving Center Team
09 April 2017
Es rappelt in der... Flasche!

    90 Flaschen waren das Thema der letzten Woche. Zeit für die visuelle Kontrolle von Innen und Außen. Während 3 Tage hatten wir den Prüfer in der Basis und alle Flaschen wurden auf Herz und Nieren kontrolliert. Ablauf: Flaschen entnetzen, entlüften, Ventile öffnen, Füße demontieren, Kontrolle, kompletter Zusammenbau und natürlich auch die Funktionskontrolle danach. Resultat: 90 voll gewartete und top funktionelle Flaschen, um alle lokalen Unterwassersensationen zu bestaunen. Was meint Ihr dazu? Lust auf eine Runde Fisch und Unterwasserlandschaft? Das gesamte Werner Lau Fuerteventura Team ist gerne für Euch da!   =============================================================================================   90 bottles were our topic for the last week. Time for the annual control of the bottles from in- and outside. During 3 days we had the maintenance check from the controller in our base and all bottles had been tested. Schedule: bottles released from the net, getting the remaining air out, open the ventiles, detach the feets, control of the bottles itselves, complete mounting and of course the test of functionality afterwards. Result: 90 fully checked and completely working bottles for all the local underwater sensations Fuerteventura got to offer. What do you say? Ready to see breathe taking fish and underwater landscapes? The entire Werner Lau Fuerteventura will be available!
31 March 2017
Atmen, immer weiter atmen…

        Es ist vollbracht. Unsere Atemregler sind revidiert und praktisch wie neu. Ab sofort, wie gewohnt von Werner Lau, komfortables freies Atmen in jeder Lage. Um Euch eine Vorstellung machen zu können, ein Atemregler beinhaltet 150 Einzelteile, welche gereinigt, montiert, gefettet, ersetzt und kontrolliert gehören. Vergessen wollen wir nicht, dass wir diese Woche zusätzlich zahlreichen Gästen ein tolles Treffen, mit Flipper bzw. den ruhigen Riesen des Meeres, bereitet haben. Viele strahlende und zufriedene Gesichter. Es muss jedoch auch andere Situationen geben. So mussten wir uns diese Woche von einem tollen Mitarbeiter verabschieden. Benson Deko(unser Chubaka) der letzte Dive Master, es war eine tolle Zeit, Du bist ein toller Dive Master, hast einen tollen Job gemacht und wir wünschen Dir auf diesem Weg alles erdenklich Gute für Dein Studium und freuen uns auf Mai und ein Wiedersehen. DANKE für Deinen Einsatz! Euer Werner Lau Fuerteventura Team ======================================================================================= We´ve done it. All of our regulators are revised and nearly new. As of today and as you are used to by Werner Lau you can breathe comfortably and free in every situation again. To give you an idea a single regulator contains around 150 single pieces which needs to be cleaned, mounted, replaced and controlled. We don´t want to forget the guests we served with amazing meetings with Flipper and the silent giants on open sea during our dolphin- and whales watching event last week. A lot of smiling and satisfied faces passed by. But there are also sad moments. Benson Deko(our Chubaka) and previous Dive Master, it was an amazing and awesome time with you. You are a great Dive Master, you´ve done a great job and on this way we are reaching out to you in order to send you best wishes for your next months and looking forward to meet you in May again. THANK YOU for your contribution and efforts! Sincerely your Werner Lau Fuerteventura Diving Center Team
» 39 38
...
5 4 3 2
1