Lage & Ausstattung

An der Nord-Ostküste Balis, versteckt hinter Kokosnussplantagen, weit entfernt von allem Touristischen, liegt direkt am Meer unser Alam Anda Ocean Front Resort & Spa.
Hier findet man noch ursprüngliches Bali mit seiner Kultur und den typischen Lebensgewohnheiten dieser Leute.

An den fast menschenleeren Stränden begegnet man nur gelegentlich Fischern und spielenden Kindern – von Touristen aber weit und breit keine Spur. In diesem etwa 2,25 Hektar großen Palmengarten mit Hunderten von schattenspendenden Kokosnuss- und Lontarpalmen, Kambodjas, Eukalyptus- und Bananenbäumen wurde von einem deutschen Architekten ein Traum erfüllt. “Platzverschwenderisch” verteilen sich auf diesem Terrain mit seiner 420 Meter langen Uferfront für maximal 60 Gäste gerade mal 21 Bungalows, zwei Losmen, 4 Villen, das Restaurant, ein wunderschöner Spa und natürlich die Tauchbasis.

Bali Kategorie: 4 Sterne

Das Hotel verfügt über neun SeaView-Bungalows, zwölf Deluxe-Garden-Bungalows, zwei Losmen, die Villa Ambu Ambu, die beiden Bahari Villen, die Villa Lumba Lumba und die Villa Purnama.

Transfer

Auf der dreistündigen Fahrt vom Flughafen Denpasar zum Alam Anda – vorbei an Reisterrassen, Tempeln und kleinen Dörfern – sammeln sie erste Eindrücke von der landschaftlichen Schönheit und kulturellen Vielfalt Balis.

Sonstiges

Das Alam Anda wurde 1995 von einem deutschen Architekten erbaut und 2007 von Werner Lau und seiner Crew erweitert und modernisiert. Seit dem 01.04.2006 führt Werner Lau das Hotel.

Mit über 700 qm wurde nicht nur ein neuer Spa erbaut, sondern auch ein neues Restaurant, ein großer Pool, 12 luxuriöse Gardenbungalows und drei Villen. Auch die Tauchschule wurde komplett umgebaut und auf “Lau-Standard” gebracht.

Uns verbindet im Alam Anda ein gemeinsamer Traum:
Wir sind über 20 Jahren im Tourismus und haben viel gesehen und erlebt. Alle diese Erfahrungen von uns fließen jetzt ins Alam Anda ein. Wir wollen Euch den perfekten Urlaub bieten. Daran arbeiten wir jeden Tag aufs Neue. Wir freuen uns Euch als unsere Gäste begrüßen zu dürfen.

Internet: kostenloses WLAN

Kreditkarten: Mastercard und Visa. Travelers Cheques können nicht aktzeptiert werden.