Folge uns auf

Lage & Ausstattung







Das Werner Lau Diving Center befindet sich auf dem Gelände des Pondok Sari Beach & Spa Resort bei Pemuteran im Nordwesten von Bali.

Die 2004 aus antikem Holz aufgebaute Basis liegt direkt am Sandstrand des Pondok Sari Resorts und wurde - wie alle Werner Lau Tauchbasen - speziell auf die Anforderungen und Wünsche der Taucher ausgelegt.

© copyright by E. Krumpholz

© copyright by E. Krumpholz
© copyright by E. Krumpholz

Um diesen Ansprüchen gerecht zu werden, ist stets genügend (Leih-)Material vorhanden z. B.:

30 Jackets
30 Atemregler mit Oktopus, Finimeter und Inflator
60 Sets Masken, Flossen und Schnorchel
30 kurze Tauchanzüge (3 mm Shorties) sowie 20 lange (3mm)
20 Tauchcomputer
10 Unterwasserlampen
© copyright by Peter & Beate Lange

Luft & Nitrox

Für den reibungslosen Ablauf stehen 130 Alu Flaschen (DIN+INT) zu je 12 l, 12 Alu-Flaschen zu je 8 l bereit, die von 3 Bauer Kompressoren gefüllt werden. Selbstverständlich bieten wir auch hier Nitrox ohne Aufpreis an.

Eigene Tauchausrüstung

© copyright by E. Krumpholz
© copyright by Peter & Beate Lange

Die private und auch die Leihausrüstung werden in der Tauchschule eingelagert und zu den Bootsausfahrten vom Basispersonal auf die Tauchboote transportiert. Nach den Ausfahrten wird die Ausrüstung von unserem Personal wieder zur Basis gebracht, in Süßwasser gespült und wieder eingelagert. Dieser Rundum-Service ermöglicht unseren Gästen die verbleibende Freizeit in vollen Zügen zu genießen.

Werkstatt

Die gut ausgestattete Werkstatt steht im Bedarfsfall auch den Gästen zur Verfügung, die bei Ausrüstungsproblemen natürlich mit Rat und Tat vom Basispersonal unterstützt werden.

Tank Service

Pro Tauchgang werden für den Service 50 Cent in Rechnung gestellt; diese Servicegebühr wird am Ende des Monats gerecht unter allen Angestellten aufgeteilt, sodass zum Beispiel auch derjenige, der die Flaschen füllt, hiervon profitiert.
© copyright by Peter & Beate Lange

Sicherheit

Auf den Tauchschiffen sind Sauerstoff und eine Erste-Hilfe-Ausrüstung sowie Handy vorhanden. Ein Taucharzt, der auch die Dekokammer betreut, befindet sich in Denpasar (Sanglah General Hospital, Diponegoro Street).

Wichtig

Bei Ausflügen an Land während des Tauchurlaubs oder nach Abschluss des Tauchens ist zu beachten, dass der kürzeste Weg in den Süden (Denpasar) über die Berge führt (1100 m -1800 m Höhe). Es besteht Tauchcomputerpflicht. Die Fahrzeit beträgt ca. 4 Stunden. Alternativ kann die Straße an der Küste entlang genutzt werden, Fahrzeit in den Süden bis zu 6 Stunden.

Das Mindestalter für Teilnahme an Bootstouren beträgt 10 Jahre.
zurück zum Anfang