Hausriff

Auf der Westseite der Insel entsteht ein Steg, der „zu Fuss“ erreichbar ist und von dem aus man bequem am Hausriff einsteigen kann. Natürlich bieten wir auch auf Hondaafushi unseren bewährten Ausrüstungsshuttle an, der ein einfaches Tauchen ermöglicht.

Ein Shuttle-Service der besonderen Art ist unser Boots-Shuttle. Die etwa 10 verschiedenen Tauchplätze am Hausriff fahren wir im Wechsel mit Booten gegen eine kleine Servicegebühr mehrfach am Tag an.

Das Hausriff ist bekannt für Begegnungen mit Mantas und Haien.

Täglich können Nachttauchgänge und Early-Morning-Dives gemacht werden.

Die Lagune bzw. der Flachwasserbereich vor dem Hausriff ist für die Tauchausbildung und Schnuppertauchgänge bestens geeignet. Die Wassertiefe beträgt hier maximal 3 m bei sandigem Untergrund.