Tauchen lernen am Roten Meer

Ägypten ist von Europa in wenigen Flugstunden erreichbar und gerade deshalb das ideale Reiseziel für einen Kurzurlaub. Die Unterwasserwelt ist farbenfroh und gerade für Anfänger ein ideales Tauchgebiet. Für unsere Schüler haben wir ein vielfältiges Angebot an Anfänger- und Fortgeschrittenen Kursen im Programm. Unser Team besteht aus erfahrenen Tauchlehrern und freut sich darauf, Euch sowohl in Sharm el Sheikh als auch in Marsa Alam in die Unterwasserwelt  einzuführen.

Bereits seit vielen Jahren betreibt Werner Lau gemeinsam mit Rolf Schmidt von den Sinai Divers das “The Oasis” Dive Resort in Marsa Alam und die dazugehörige Tauchbasis gemeinsam. Auch die Tauchbasis in Sharm el Sheikh, die direkt in der Naama Bay gelegen ist, ist ein Gemeinschaftsprojekt zwischen Werner Lau und den Sinai Divers.

Egal, ob Ihr einfach nur „schnuppern“ wollt, um euch erstmal an die Unterwasserwelt heranzutasten oder ob Ihr euch gleich für einen Anfängertauchkurs entscheidet, wir haben auf jeden Fall den richtigen Kurs für Euch. In Sharm el Sheikh und in Marsa Alam bilden wir überwiegend gemäß den Richtlinien von i.a.c. (International Aquanautic Club) und SSI (Scuba Schools International aus). Auf Wunsch könnt Ihr aber auch einen PADI Open Water Diver Kurs bei uns machen. Egal für welchen Anfängerkurs Ihr Euch entscheidet, nach bestandener Abschlussprüfung haltet Ihr einen international anerkannten Tauchschein in den Händen, mit dem Ihr bei jeder Tauchbasis weltweit willkommen seid.

Unsere Tauchbasen in Ägypten:

Tauchen lernen im "The Oasis" in Marsa Alam

The Oasis

Die Tauchbasis liegt auf der Anhöhe des wunderschönen Wohlfühlhotes „The Oasis“ und ist ideal für die Anfängerausbildung geeignet. Der Pool, das Hausriff und die lokalen Tauchplätze garantieren eine komfortable und entspannte Tauchausbildung.

Tauchen lernen in Sharm el Sheikh

Sharm el Sheikh

Direkt in der Naama Bay liegt die Werner Lau Tauchbasis, die ein Gemeinschaftsprojekt von Werner Lau und Sinai Divers ist. Wir holen unsere Tauchschüler kostenlos von jedem Hotel in der Region Sharm el Sheikh ab und bringen Euch nach Tauchtag auch wieder zurück.

Wir wollen Euch möglichst stressfrei ausbilden. Aus diesem Grund finden bei uns alle Anfängerkurse in kleinen Gruppen von maximal 6 Personen statt. Theorie und Praxis wechseln sich dabei ab.

Wenn Ihr bereits zertifizierte Taucher seid und Euch taucherisch weiterbilden möchtet ist das bei uns natürlich ebenfalls möglich:

  • Verschiedene Specialkurse gemäß den Richtlinien von SSI, i.a.c., CMAS oder PADI
  • SSI oder i.a.c. Advanced Adventurer Kurs
  • PADI Advanced Open Water Diver Kurs
  • CMAS Silber oder CMAS Gold (auf Anfrage)
  • Rescue Diver Kurs (auf Anfrage)
  • Divemaster oder Divecon (auf Anfrage)

Kindertauchen:

In den Werner Lau / Sinai Divers Tauchbasen in Sharm el Sheikh und Marsa Alam können Eure Kinder ab 8 Jahren mit dem Tauchen beginnen. Für 8- und 9-jährige Kids bieten wir den Bubblemaker vom Strand an. Die maximale Tauchtiefe beträgt hier gerade mal 2 m. Ab einem Alter von 10 Jahren können die Kinder bei uns entweder einen Schnuppertauchgang bei einer maximalen Tiefe von 5-6 m vom Strand oder Boot aus machen oder aber zum Junior Open Water Diver ausgebildet werden. Diese Zertifikate können dann ab einem Alter von 15 Jahren zum Open Water Diver umgeschrieben werden.

e-Learning:

Mit dem Internet hat sich vieles geändert. Mittlerweile kann man sich die Theorie bereits vorab online zuhause aneignen und die theoretische Ausbildung im sogenannten eLearning-Verfahren absolvieren. Dies wird unter anderem von SSI und PADI angeboten. Wenn Ihr daran interessiert seid, sprecht uns an. Kontakt: office@wernerlau.com

Wichtiges vorab:

Der Open Water Diver Kurs dauert 3 bis 4 Tage und umfasst 5 Kapitel Theorie, eine theoretische Abschlussprüfung, Trainingseinheiten im begrenzten Freiwasser und 4 Freiwassertauchgänge.

Der Advanced Adventurer Kurs dauert 2 bis 3 Tage und beinhaltet 5 Tauchgängen. Voraussetzung für die Teilnahme am Advanced Adventurer Kurs ist der CMAS* oder der Open Water Diver.

Wir empfehlen vorab eine tauchsportärztliche Untersuchung durchführen zu lassen. Gesetzlich vorgeschrieben ist diese in Ägypten zwar nicht, wird von uns aber grundsätzlich Empfohlen. Wer kein medizinisches Attest vorweisen kann, muss vor Ort einen medizinischen Fragebogen ausfüllen. Werden hier Fragen mit „ja“ beantwortet, muss im Zweifel vor Ort ein Arzt eine Freistellung ausstellen.

Einige Tauchkurse, wie z. B. den Open Water Diver oder den Advanced Open Water Diver, könnt Ihr bei uns vorbuchen.

i.a.c. (International Aquanautic Club) ist ein Mitglied von RSTC und CMAS Deutschland. Daher sind alle i.a.c. Zertifizierungen auf allen Tauchbasen weltweit und auch von anderen Tauchsportverbänden, wie z. B. PADI oder SSI, anerkannt.

Weitere Werner Lau Basen:

Bali, Indonesien

Tauchen lernen im Siddhartha

Siddhartha

Die Basis des Siddhartha befindet sich im Nord-Osten Balis. In entspannter Atmosphäre werden die Schüler an das Tauchen herangeführt.

Tauchen lernen im Alam Anda

Alam Anda

An der Nord-Ostküste Balis befindet sich die Werner Lau Tauchbasis im Alam Anda. Die Tauchausbildung findet bequem am Hausriff statt.

Tauchen lernen im Pondok Sari

Pondok Sari

Das Pondok Sari befindet sich im Nord-Westen Balis bei Pemuteran. Die Tauchkurse finden in am Hausriff und den lokalen Tauchplätzen statt.

Tauchen lernen im Matahari

Matahari

Das Matahari befindet sich in unmittelbarer Nachbarnschaft des Pondok Sari. Die Tauchbasen stehen unter gemeinsamer Leitung.

Fuerteventura und Zypern

Tauchen lernen im Aldiana Fuerteventura

Fuerteventura

Die Basis im Aldiana Fuerteventura ist geradezu prädestiniert für die Tauchausbildung, die sowohl im Pool als auch an den lokalen Tauchplätzen stattfindet.

Tauchen lernen im Aldiana Zypern

Zypern

Die Werner Lau Tauchbasis liegt direkt am Strand der Aldiana Clubanlage. Direkt am Strand befindet sich auch das Hausriff, welches hervorragend für die Anfängerausbildung geeignet ist.

Malediven

Tauchen lernen auf Bathala

Bathala

Die Tauchbasis liegt direkt am Strand der Barfuß-Insel im Nord-Ari-Atoll. Bereits während der Anfängertauchkurse, gibt es jede Menge zu sehen.

Tauchen lernen auf Filitheyo

Filitheyo

Die Basis liegt direkt am Strand der einzigen touristischen Insel im Atoll. Alle Anfängerkurse beginnen in Kleinstgruppen in der Lagune.

Tauchen lernen auf Medhufushi

Medhufushi

Die Werner Lau Tauchbasis liegt auf der Ostseite des Meemu Atolls. Mit der großen Lagune bietet die Insel ideale Bedingung für Tauchanfänger.

Tauchen lernen auf Hondaafushi

Hondaafushi

Auch diese Tauchbasis ist speziell auf die Bedürfnisse der Tauchschüler ausgerichtet. Die Anfängerausbildung beginnt in der vorgelagerten Lagune.