Tauchen auf Zypern, Mittelmeer

Tauchurlaub, Aktivurlaub, Familienurlaub – dazu eignet sich die Mittelmeerinsel Zypern ganz hervorragend. Egal ob Anfänger oder fortgeschrittener Taucher – in unserer Tauchbasis im Aldiana im südlichen Teil Zyperns seid Ihr richtig. Kulturell einzigartig, ist Zypern ein El Dorado für Biker und Wanderer. Der Aldiana bietet ein breites Spektrum an Wellness- und Sportmöglichkeiten.

 

Bei Tauchern bekannt wurde Zypern in erster Linie wegen des wohl größten Wracks des Mittelmeeres. Die „Zenobia“ ist hier im Jahr 1980 gesunken und wird von der Werner Lau Tauchbasis regelmäßig angefahren. Aber auch Tagestouren nach Nordzypern stehen auf dem Tauchprogramm.

Vor Zypern findet man kaum oder keine Strömungen. Wassertemperaturen im Mai und Juli zwischen 18 und 26 °C, im August und September 28 bis 26 °C und zwischen Oktober und Dezember von 24 bis auf 17 °C abfallend ermöglichen eine der längsten Tauchsaisons des Mittelmeers. Mit gleichmäßigen Gezeiten und Sichtweiten von bis zu 30-40 m plus der warmen Wassertemperaturen sind die Bedingungen sehr gut.

Unsere Tauchbasen auf Zypern: