Tauchrevier

Vom Siddhartha aus können wir eigentlich alle “Top Spots” auf Bali anfahren. Wir verfügen über 1 Boot für 10 Gäste (10 Meter) und mehrere Kleinbusse. So ausgerüstet, können wir äußerst flexibel alle Kundenwünsche abdecken und wirklich individuelles Tauchen anbieten. Eine breite Auswahl an Tauchplätzen ist zwischen 5 und 20 Minuten zu erreichen. Für weitere Highlights wie Lovina im Norden, Nusa Menjangan sowie Secret Bay im Westen von Bali, sind wir 4 und 5 Stunden unterwegs. Die Tauchplätze um Padangbai und Nusa Penida, im südöstlichen Teil Balis, erreichen wir in 1,5 – 2 Stunden, die Tauchplätze in Amed in ca. 45 Minuten.

Tulamben und Kubu

Als besonderes Highlight ist zu erwähnen, dass wir mit dem Boot oder Auto nur ein paar Minuten zum Wrack der berühmten “Liberty” und anderen Topspots wie “Tulamben Drop off” benötigen.

Diese Tauchgänge starten morgens um 08.30 Uhr und enden gegen 10:30 Uhr. Bei den Nachmitttags- Ausflügen starten wir um 13.30 und kehren dann gegen 15.30 wieder zur Basis zurück (Single Dives). Ein besonderes Highlight sind unsere Early Morning Tauchausflüge um 6:00 Uhr zur “Liberty”. Auf Wunsch bieten wir an der “Liberty” auch Nachttauchgänge mit dem Auto an.

 

Seraya

Regelmässige Tagesausflüge (Auto) zum Makroparadis suedlich von Tulamben.

 

Nusa Penida

Die Ostküste dieser Insel verfügt über intakte Riffe mit wunderschönen Korallen, Schwämmen und einem großen Bestand an Klein- und Großfischen. Ein Leckerbissen für Driftdiver! Erfahrene Bootsführer begleiten die Taucher auf “Schritt und Tritt”. Die Anfahrt mit dem Auto nach Padangbai dauert ca. 1.5 Stunden. Von dort geht es dann weiter mit Speedboot (Dauer: ca. 30 – 45 Minuten).
Hauptgrund sind aber die ganzjährigen Mantasichtungen und im Juli – Spetember (wenn die Wassertemperatur um Nusa Pendia auf 17-24°C abfällt) sind auch Mola Molas (Mondfische) anzutreffen.
 

Detaillierte Informationen zu den einzelnen Tauchplätzen findet Ihr im Bereich Tauchplätze.